Videoproduktionen by MGL

Als Anbieter von Livestreaming, Videokonferenzen und Webinaren spielt neben der filmtechnischen Umsetzung der Show natürlich auch die Vorproduktion von voraufgezeichnetem Content eine große Rolle. Klassischer Weise sind das vorab aufgezeichnete Videofilme, Promos, Interviews, Vorträge, Loops, etc. Diese fertig gestalteten Sendungselemente werden dann dem Ablauf nach entsprechend anmoderiert und von uns als Videoclip eingespielt.

Hier ist prinzipiell alles möglich! Wier beraten Sie gerne, welche Sendungselemente neben den offentlichtlichen benötigt werden und wie wir diese idealerweise filmen, nachbearbeiten und finalisieren.

Die Gestaltung von Zuspielern ist aber nur Teil der Umsetzungsstrategie.

Auch die Art und der Umfang der filmerischen Umsetzung der Live-Produktionen spielt eine große Rolle.

  • Dabei kommt es unter anderem auf die Dynamik des zu filmenden Geschehens und die Detailgenauigkeit.
    Beispiel Fußball: eine Übertragung eines Fußballmatch mit einer Kamera wird schwer umsetzbar sein. Den Ball wird der Zuseher vermutlich nur schlecht mitverfolgen, bzw. sehen können.
    Andererseits kann für eine ganz einfache Pressekonferenz eine Kamera durchaus ausreichend sein.
    Sie sehen, mann muss das individuell planen und dann die benötigten Mittel definieren.
  • Die benötigte Zeit für Aufbau, Proben und Tests am Veranstaltungsort dürfen nicht unterschätzt werden
    Weniger Zeit bedeutet mehr Personalaufwand.  Extrem kurze Aufbauzeiten können auch Grund dafür sein, dass andere Geräte zum Einsatz kommen.
  • Dem zur Verfügung stehenden Budgetrahmen, der Zielgruppe und dem Publikationsmedium, bzw der Plattform.

Prinzipiell können wir die gesamte technische Abwicklung inklusive Equipment und Personal übernehmen.

Das inkludiert:
1.) Live-Schnitt von HD- oder 4K-Kameras (bemannt, ferngesteuert)
2.) Einblendung von Text und Grafik, sowie Corner-Bugs (Wasserzeichen)
3.) Zuspielung von gestalteten Beiträgen, Videoclips und Animationen
4.) 1 zu 1-Recording in auf Office-Rechnern abspielbaren Videoformaten
5.) Livestreaming, Encoding und Übertragung des Streams über ein vorhandenes Netzwerk und/oder LTE, sowie Internetbonding zu einem Content Delivery Network Ihrer Wahl.
6.) Einbindung des Streams auf beliebig viele Websiten via iFrame
7.) Erweitertes Statistik-System zu Auswertung Ihres Livestreams mit Besucheranzahl, Nutzungsdauer, Länderstatistik etc.
8.) Stereo oder 5.1. Surround Sound Ton-Mischungen für Streaming, Beschallung oder für TV-Kamerateams

Möchten Sie Ihren Stream nur in bestimmten Ländern verfügbar machen? Kein Problem, Mit Geo-Blocking erreichen Sie genau den Kundenkreis, den Sie sich wünschen.

Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

Ing. Martin Lohr
MGL Videoservices

Mit Internetbonding minimieren wir das Risiko eines Leitungsausfalls, indem wir gleichzeitig über mehrere Leitungen streamen!
[Weitere Infos finden Sie hier]